1.2er BMEcat Dateien kannst Du über das Produkt Manager Menü Import Update importieren.

Im nächsten Schritt kannst Du MIME-Dateien angeben, die dann in einen bestimmten MIME Root (MIME Ablage) kopiert werden. Hast Du bereits alle MIMEs im System verfügbar, dann musst Du hier nur den korrekten MIME-Root auswählen.

In diesem Schritt wählst Du die zu importierende BMEcat Datei aus.

Danach erfolgt das einlasen und verarbeiten der Daten. Zeit evtl. einen Kaffe zu holen.

Nach dem Einlasen der Daten kannst Du in einem Dialog prüfen, ob der Inhalt korrekt gelesen wurde. Danach erfolgt mit Start Update das Einfügen in den Produkt Manager.

Fertig!

War der Beitrag hilfreich?