Der Workspace definiert im ComBinder PIM die Ablage der Dateien im Dateisystem. In ihm werden

  • Name
  • Dateipfad
  • Backup-Ablage
  • MIME Quellen
  • Gruppierungssystem
  • Sprachen

festgelegt.

Workspaces kannst du über das Workspace Menü in der Kopfzeile anlegen.

In dem sich daraufhin öffnenden Dialog können alle relevante Informationen eingetragen werden.

Bei der Sprach musst Du eine Sprache als „Default“-Sprache definieren.

Mit dem OK-Button kannst Du dann den Vorgang abschließen. Der Workspace erscheint dann in der Liste der verfügbaren Workspaces im Workspace Menü.

War der Beitrag hilfreich?