Der Export der Produktzusammenstellungen wird mit Hilfe des „Export Project“ Butons in der Menüzeile gestartet. In den darauf folgenen Dialogen können verschiedene Exportformate und Inhalte gewählt werden.

Im ersten Schritt muss das Ziel des Exports gewählt werden. Hier stehen folgende Optionen zur Verfügung

  • Products
    Mit dieser Option werden alle im Print Project zugewiesenen Produkte exportiert. Die möglichen Exportformate sind dabei BMEcat oder CSV plus deren Mediendaten als Zip-Datei.
  • Print-Catalog
    Die für den Druck relevanten Daten werden mittels dieser Option ausgeleitet. Die Exportformate sind: IDML, CSV und XLS.
    • IDML – Erzeugt eine mit InDesign oder Affinity Publisher lesbare Datei
    • CSV und XLS liefern ein Inhaltsverzeichnis der Produkte als Tabelle

Im letzten Schritt der Exportvorbereitung kann der Seitenbereich und das Format der Preise festgelegt werden.

Für den Export dann den Export-Knopf drücken.

War der Beitrag hilfreich?