Um Preise formatieren zu können wird ein sog. Content Processor benötigt. Ein solcher Prozessor kann jegliche Texte mit div. Methoden bearbeiten, z.B. Zeichen ersetzen oder Texte anfügen.

Den Dialog für die Erstellung eines solchen erreicht man entweder über das Workpsace Menü oder beim Im- oder Export von Daten in den ensprechenden Einstellungen. Meist ist dort ein Dorp-Down für die Auswahl eines geeigneten Prozessors.

Der Dialog für die Verwaltung hat auf der linken Seite eine Liste von erstellten Prozessoren und auf der rechten Seite die Einstellungen zu dem jeweilgen Prozessor.

Dem Prozessor kann ein Name gegeben werden und mit dem „Add new filter“ Knopf eine Manipulation für Texte hintzugefügt werden.

Jeder Prozessor kann mehrere dieser Manipulatoren besitzen. Die Bearbeitung der Texte erfolgt dann von oben nach unten in der Liste der Manipulatoren. Das Ergebnis eines Manipulators liefert den Text für den nächsten in der Liste.

Zur Auswahl stehen initial 4 verschiedene Typen von Manipulatoren

  • Prepend/Append – Einfügen von Text vor und nach einem Datenbank Texts
  • Replace – Ersetzen von Text mit einem anderen
  • Replace mit einer Regulären Anweisung
  • Replace mit einer Regulären Anweisung und einer Formatierung

Für eine schnelle Erstellung eine Prozessors gibt es die Möglichkeit eine Beispieltext im Feld „Preview input“ einzufügen und das manipulierte Ergebnis in „Preview output“ zu betrachten.

Im folgenden an einem einfachen Beispiel die Ersetzung von Product mit Article.

Unterhalb des Manipulators kann man das Zwischenergebnis sehen.

Beispiele für Manipulatoren (Regex)

Im folgenden ein paar Beispiele für zusätzliche Manipulatoren

Entfernen aller Nachkommastellen eines Preises

Entfernen aller Nachkommastellen eines Preises und anhängen von einem € Zeichen

War der Beitrag hilfreich?